Die Situation in der Ukraine bewegt uns alle sehr. Viele unserer Schüler:innen haben bereits selbst Krieg erlebt und sind geflüchtet, andere wiederum haben Familie und Freunde in der Ukraine oder in Russland und sind daher umso mehr betroffen. Mit unserer Aktion zeigten wir unsere Solidarität und unser Mitgefühl mit den Menschen in der Ukraine und setzten ein Zeichen gegen den Krieg und für Frieden in der Welt. Wir gedachten der Opfer der Kriege und entzündeten Friedenslichter, um ein wenig Frieden und Hoffnung in die Welt hineinzutragen.

Frau Havemann und Frau Schröter sammelten gemeinsam mit allen Stammkursen Sachspenden, die in Zusammenarbeit mit einer Familie aus Mauchenheim in die Ukraine gebracht werden, um vor Ort den ukrainischen Menschen zu helfen.

Auch mit Geldspenden kannst du den Menschen in dem Kriegsgebiet helfen: Aktion Deutschland hilft e.V. Spendenkonto DE62 3702 0500 0000 1020 30